ANALYSE UND NEUKONZEPTION MOBILITÄTSZENTRALE

• Bestandsanalyse
     - Sichtung Material
     - Analyse vor Ort
         - Interviews
         - Begleitung am Arbeitsplatz

• Aufzeigen von Handlungsfeldern
     - Erstellung eines Gutachtens

• Workshop zum Gutachten und den daraus abgeleiteten Zielen

• Erstellung eines Bausteinkonzepts zur Neueinrichtung an einem neuen Standort
     - Definition von Anforderungen an Raum, Standort und Infrastruktur der Immobilie
     - Maßnahmen zur Optimierung von Kommunikationsstrukturen und Prozessen

• Workshop zur Neuausrichtung der Mobilitätszentrale mit allen Prozessbeteiligten
     - Erstellung einer Managementzusammenfassung
         -Maßnahmenplan
         -Zeitplan

ESWE Verkehr, Wiesbaden, Juni bis Dezember 2017
Ansprechpartner Herr Holger Elze

Zurück

Bild Referenzen