EINFÜHRUNG KUNDENBEZIEHUNGSMANAGEMENT (CRM)

Teamübergreifende Einführung von CRM (Customer-Relationship-Management) unter Einbindung aller beteiligten Abteilungen des Gesamtkonzerns.

• Projektsteuerung
     - Projekt-Kommunikation und Transparenz,
     - Internes Marketing, Transparenz vor dem Start der Analyse

• Workshops zur Ziel-Definition
     - Ziele CRM aus Sicht der moBiel/Stadtwerke Bielefeld GmbH
     - Ziele CRM Abgleich im Konzern

• Bestandsanalyse
     - Analyse vor Ort
         - Interviews mit Führungskräften
         - Begleitung in den Kundenstellen
         - Schnittstellen
     - Analyse der Software hinsichtlich der Funktionen zum CRM inkl. Beschwerdemanagement
     - Sichtung Material

• Auswertung der Ergebnisse der Bestandsanalyse

• Erstellung Gutachten

• Workshop ‚Ausrichtung der Handlungsfelder‘
     - Präsentation der Ergebnisse vor Ort

• Bausteinkonzept CRM (Grobkonzept)
     - Einbeziehung der Analyse und aller daraus resultierenden Handlungsfelder
     - Ableitung neuer Strukturen, Verantwortlichkeiten, zuständige Personale und Arbeitsabläufe         basierend auf den Zielen und Qualitätsstandards
     - Definition der Kommunikationswege
     - Darlegung in Frage kommender Software im Hinblick auf für CRM relevante Daten
     - Abschließende Diskussion des Maßnahmen-Konzept in einem Vor-Ort-Termin

moBiel GmbH, Bielefeld, Dezember 2015 bis Dezember 2016
Ansprechpartnerin Frau Karin Schnake

Zurück

Bild Referenzen